Naturkosmetik

Natron, das Wundermittel?

Wenn man sich mit Naturkosmetik beschäftigt, stolpert man zwangsläufig früher oder später über das Thema Deodorant selbst herstellen. Das ist ja irgendwie eine heikle Sache. Ich selbst habe ein für mich super passendes Deo gefunden, leider aber mit Aluminium in der Zutatenliste. Also, höchste Eisenbahn, das zu ändern!

Diesmal habe ich ausnahmsweise mal kein Rezept von Judith verwendet, sondern mich im Internet auf die Suche nach Rezepten für Deos gemacht. Ich bin auch relativ schnell fündig geworden, und zwar (unter Anderem) hier: https://naturseife-und-kosmetik.de/deo-selber-machen-diy-kosmetik/.

Alle Rezepte, die ich online gefunden habe, sind sehr ähnlich. Diese Anleitung und dieses Rezept waren mir auf Anhieb sympathisch. Ob es auch gut wirkt und für uns passt, wird erst der Test am Objekt zeigen 😉

Bei den ätherischen Ölen habe ich mich dieses Mal für zwei Tropfen Mandarinenöl von Young Living entschieden. Ich mag diesen Duft unheimlich gerne, und im Zusammenspiel mit dem Kokosöl duftet das wirklich sehr sehr gut und frisch!

Und, was mir besonders wichtig ist, auch für unsere Kinder kann ich dieses Deo, wenn es notwendig wird, bedenkenlos verwenden.

Ich wünsche euch einen frischen Abend, alles Liebe,

eure Frau Clau

Advertisements