Nähen

Ratz fatz Windeltasche

Ich selbst brauch das zwar nicht mehr, aber den Wunsch einer lieben Freundin nach einer Windeltasche für die Handtasche hab ich gerne erfüllt. Ein Projekt zum Stoffreste Verwerten, und einfach mal was Nettes Schnelles für Zwischendurch!

Das Netz ist voller Anleitungen für solche Taschen, am meisten angesprochen haben mich die Modelle auf http://cajalinka.blogspot.co.at/2015/05/freebook-windeltasche-leni-ab-heute.html?m=1. 

Die Windeltasche ist schon in Gebrauch und recht gut angekommen – was mich natürlich sehr freut 😄 Auf den Fotos fehlt noch der Druckknopf zum Verschließen. Den hab ich erst mit Befüllung angebracht, um zu sehen, wo er am besten angebracht wird.

Bis bald!

Eure Frau Clau

Advertisements
Nähen

Alles mit, alles drinnen oder einfach BGB

Wer noch nie von der BGB gehört hat, dem helf ich gerne weiter. Bei der BGB handelt es sich um die „Bionic Gear Bag“, um die ich schon lange rumschleiche…

Die BGB hat einige Tücken…. Die Anleitung ist auf Englisch, der Schnitt nicht recht günstig, die Anfertigung aufwändig. Aber – was muss das muss. Und ich wollte einfach unbedingt auch eine BGB haben.

Ich hab mir 6 Fat Quarters von Riley Blake gekauft und mich ans Werk gemacht. Ich habe da und dort gelesen, die Tasche wäre auch für Anfänger geeignet, das möchte ich etwas in Frage stellen. Ich hab nun doch schon Einiges genäht, aber diese Tasche war doch eine Herausforderung.

Der englischen Sprache sollte man mächtig sein, aber wenn man googelt findet man im Netz auch einige deutsche Hilfestellungen, das hab ich dankbar festgestellt 😜

Ich bin gut vorangekommen, aber ab den Seitenteilen wurde es etwas mühsam… Aber, ich habs geschafft und finde das Ergebnis wirklich ganz super 😄

Überzeugt euch selbst!

Alles Liebe

Eure Frau Clau