Nähen

(Schrägband + Kordel)/RV=Paspelband

Man nehme ein Schrägband, eine Kordel, einen Reißverschlussfuß und Garn in der passenden Farbe. Raus kommt, auf wunderbare Art und Weise, ein Paspelband. Orientiert habe ich mich dabei an der Anleitung von Hamburger Liebe (http://hamburgerliebe.blogspot.co.at/2013/10/paspel-tutorial.html?m=1).

Dieses Thema ist es mir tatsächlich wert, eine eigenen kleinen Beitrag darüber zu posten 🙂 Eigentlich wollte ich heute ein fertiges Paspelband kaufen… Weil es aber keines gab, und ich dringend eines benötige, habe ich es selbst gemacht. Und, was soll ich sagen? Es geht Ruckzuck, hat genau meine Wunschfarbe, und sieht super aus!

Alle, die sich bisher nicht drüber trauten, sei gesagt: es ist einfacher als Reißverschluss einnähen 🙂
Alles Liebe

Frau Clau




Advertisements