Nähen

Wassermelone trifft Zickzack

Für den Titel kann ich nichts – das sind bloß die Namen der Schnitte, die ich aus der Ottobre für meine Große genäht habe 😉 Ich hab die Zeit als „Strohwitwe“ wieder mal genützt, unvernünftig, und quasi eine halbe Nacht geopfert, um eine spontane Idee von heute auf morgen umzusetzen.

Bei so vielen Anderen „hüpfen“ die Nähwerke immer nur so von der Nadel oder der Maschine, bei mir hüpft gar nichts, außer ich vor Ärger, wenn ich wieder mal trenne, weil was besonders schnell gehen soll…..

In diesem Fall musste ich nur einmal ein klitzekleines Stückchen trennen, dafür eine Overlocknaht, also das war eh mühsam genug. Mit dem Ergebnis bin ich aber recht zufrieden, und – noch wichtiger – die Große auch.

Ich habe also das Shirt Watermelon mit dem Rock ZigZag aus der Ottobre Kids 3/2013 genäht. Wenn ich das fertige Werk nun so ansehe, dann fällt mir auf, dass es wohl als Kleid, zusammengenäht, auch recht nett ausgesehen hätte. Vielleicht ändere ich das noch, weil meine Große eine recht Dünne ist und alle Röcke ziemlich schlabberig auf ihr drauf hängen, obwohl der Gummizug eh schon sooo eng ist. Mal sehen, was Madame dazu sagt.

Hier also das Resultat:

Ich wünsch euch ein schöööönes Wochenende!

Alles Liebe

Frau Clau

Advertisements