Rund ums Essen

Backe backe Kindergarten Kuchen

Und weil für einen Kindergeburtstag ein Kuchen nicht reicht, muss natürlich noch ein zweiter her, nämlich der Kuchen für den Kindergarten.

Da habe ich mich diesmal für den Butterkeks Kuchen entschieden. Ich finde den sehr passend für den Kindergarten, weil die Anzahl der Kuchenstückchen genau passt.

Basis ist ein ganz normaler Blechkuchen, in meinem Fall ein Schoko-Marillen Kuchen. Darauf kommen Butterkekse, die beliebig verziert werden können. Die Kinder hatten eine Riesenfreude damit!

Ich kann das echt nur sehr empfehlen, der Aufwand hält sich in Grenzen, und das Ergebnis sieht schon toll aus. Und nebenbei schmeckt es wunderbar 🙂

Bis bald

Eure Frau Clau 

 

Advertisements
Rund ums Essen

Backe backe Monster High Kuchen

Zweimal im Jahr hau ich mich echt ins Zeug in punkto backen. Und das sind die beiden Geburtstage meiner Kinder.

Das war auch gerade wieder der Fall, und dieses Mal habe ich mich an einem Monster High, genauer gesagt „Twyla“ Kuchen, versucht.

Dieser Rollfondant ist schon eine tolle Sache. Selbst wenn man nicht der größte Zuckerbäcker ist, bekommt man damit brauchbare Ergebnisse hin. Ich habe schon schönere Kuchen damit gemacht, bin aber dennoch zufrieden. Und vor allem, das Wichtigste: meine Tochter hat sich riesig darüber gefreut!

Ich habe auch einige Fotos vom „making-of“ für euch 🙂

Alles Liebe

Frau Clau 

 

     

  

  

  

  

  

 

Rund ums Essen

Spargelzeit!

Ich liebe Spargel! Und mein Mann zum Glück auch 🙂 Auf der Suche nach neuen Rezepten, bin ich auf das Rezept für einen Flammkuchen mit grünem Spargel gestoßen. Ich hab das Ganze etwas abgewandelt, und das kam dabei raus:

 

Der Belag ist eine Mischung aus Ziegenfrischkäse mit Sauerrahm (weil ich kein Creme Fraiche daheim hatte), darauf Spargel in Streifen und Cashew Nüsse. Sooo lecker!

Einen schönen Abend

wünscht Euch Frau Clau